Ein Jahr, 62 Einträge, 94 Kommentare

Vor genau einem Jahr habe ich in diesem Blog meinen ersten Eintrag geschrieben. Überschaubare 61 Einträge und 94 Kommentare später weiß ich zwar, dass hier nicht gerade die Luft brennt – dennoch würde mich interessieren, wer hier mitliest. Und vor allem warum.

Über den ein oder anderen Hinweis in den Kommentaren würde ich mich freuen.

9 Kommentare

  1. Glückwunsch zum Geburtstag!

    Ich lese erst seit kurzem hier mit (mach das aber sicher noch länger). Ich bin freiberuflicher Journalist, Fotograf und Blogger – da liegt das Thema Video / Videojournalismus sozusagen auf dem Weg und ich werde mich damit noch näher beschäftigen (müssen). Gerne hier, weil hier auch andere Themen, die mich im Bereich Multimedia beschäftigen aufgegriffen werden.

    Also ein fröhliches „Weiter so!“ nach Dortmund.

  2. Happy Birthday aus Essen!

    Ich verfolge den Blog schon seit längerer Zeit mit großem Interesse. Bei Gelegenheit melde ich mich nochmal persönlich und setze u.a. meinen Glückwunsch ab :-)

  3. Herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum!

    Aus Erfahrung weiß ich, dass man in Blogs oft deutlich mehr Leser hat asl es die Anzahl der Kommentare vermuten lässt.

    Ich selbst bin hier ständiger Leser. Ich arbeite als Freiberufler im Bereich Webdesign & Multimedia, und erschließe mir dort nun auch das Thema Web-Video und Video-Journalismus. Ihr Blog ist dafür eine wertvolle Info-Quelle. Weiter so!

  4. Bin Student der Fachhochschule JOANNEUM in Graz für „Journalismus und Unternehmenskommunikation“ und interessiere mich sehr für Videojournalismus!

  5. Bin vor kuzem auf dieses Blog gestoßen. Arbeite seit 2005 als Videoreporter in Österreich. Immer wieder fein über die Arbeitsmethoden anderer zu erfahren und dazu zu lernen.

Schreibe einen Kommentar

Bitte bleib beim Thema. Ich lege großen Wert auf einen freundlichen und sachlichen Umgangston. Persönliche Angriffe und Beleidigungen werden gelöscht. Gleiches gilt für Beiträge, die erkennbar nur verfasst wurden, um einen Link auf das eigene Angebot zu setzen.

Kommentare werden moderiert. Bis zur Freischaltung kann es gelegentlich etwas dauern.

Wenn du hier nicht unter deinem richtigen Namen in Erscheinung treten möchtest, dann ist das völlig in Ordnung. Gern kannst du einen Link auf dein Blog bzw. deine Website hinterlassen.

Und bitte schau dir vor dem Absenden eines Kommentars meine Hinweise zum Datenschutz an.