„Alltag Überwachung“ als Video-Serie bei tagesschau.de

Alltag Überwachung - Zwischen Terror, Sicherheit und digitaler Kontrolle

Der 45-minütige Dokumentarfilm „Alltag Überwachung – Zwischen Terror, Sicherheit und digitaler Kontrolle“, den Fiete Stegers und ich gemeinsam produziert haben, wurde bei tagesschau.de als vierteilige Video-Serie veröffentlicht:

Der Film ist fast ausschließlich in VJ-Teamarbeit entstanden. Insgesamt haben wir drei Kameras eingesetzt: die Panasonic DVX 100 und Fietes Canon XM2. Ein paar ältere Aufnahmen stammen noch von meiner Canon XM1. Einen geringen Teil des Materials konnten wir aus dem AV-Archiv der Europäischen Kommission nutzen bzw. wurde uns vom Fraunhofer Institut Dortmund zur Verfügung gestellt.

Vielen Dank an das Netaudio-Label Thinner, insbesondere für den unkomplizierten Erwerb der Lizenzen für unsere Zwecke. Insgesamt haben wir drei Stücke des Künstlers Selffish genutzt.

Großen Dank auch an David Pilgrim, der den Kommentar zum Film gesprochen hat.

Und natürlich einen herzlichen Dank an Kontext für die finanzielle Unterstützung unserer Recherchen mit einem Stipendium.

Übrigens: Die Rechte für eine TV-Ausstrahlung können nach wie vor erworben werden.

Alltag Überwachung – Zwischen Terror, Sicherheit und digitaler Kontrolle

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://vimeo.com/2613849

Video-Trailer zum Dokumentarfilm „Alltag Überwachung“, Länge: 4:07 Min. Vielen Dank an Juho „Blamstrain“ Hietala für die Musik.

Update (29.03.2007): Alle vier Teile des Films sowie eine 44 Minuten lange Komplettfassung sind als Download im MPEG4-Format verfügbar. Näheres dazu hier.

Update 2 (19.01.2010): Fiete hat den Film vor einiger Zeit auf Vimeo veröffentlicht. Hier ist die Komplettfassung.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://vimeo.com/7731010

„Alltag Überwachung“ ist ein 45-minütiger Dokumentarfilm, dessen Produktion in Kürze abgeschlossen sein wird. Gemeinsam mit Fiete Stegers bin ich darin einer Frage nachgegangen, die uns alle angesichts immer neuer Maßnahmen zur Terrorismusbekämpfung betrifft: Leben wir mittlerweile in einem Überwachungsstaat?

„Alltag Überwachung“ ist eine freie Produktion, für die wir möglichst schnell einen Sendeplatz suchen. Read more „Alltag Überwachung – Zwischen Terror, Sicherheit und digitaler Kontrolle“

Gute Reise…

Ich arbeite freiberuflich als Videojournalist, bin also solo mit Kamera, Stativ, Mikrofon und sonstigem Equipment für das Fernsehen unterwegs. Zurzeit produziere ich hauptsächlich Beiträge für verschiedene Wirtschaftsmagazine des TV-Senders n-tv, d.h. ich recherchiere, drehe, schneide, texte und vertone diese Beiträge selbst, um sie anschließend per Internet an den Sender zu übertragen.

Was mir in den vergangenen drei Jahren meiner Tätigkeit immer wieder aufgefallen ist: Fast an jedem Dreh- bzw. Postproduktionstag sind neue Fragen aufgetaucht, vermeidbare Pannen passiert, stand ich vor neuen Problemen, die irgendwie gelöst werden mussten – bis so etwas wie Routine einkehrte. Oft sind es nur die kleinen Sachen, die im Endeffekt aber große Auswirkungen auf das Endprodukt haben.

In diesem Weblog will ich mich hauptächlich mit dem Videojournalismus aus praktischer Perspektive befassen. Denn der Job hat sich allein in den vergangenen Jahren mit unglaublichen Schritten weiterentwickelt.